(Deutsch) «Couloir – statt Mulde!» Piz Turba – Juf, SUI

Location: Juf (Mungge-Asyl) ¦ Person: Paul ¦ Photo: Al

Sorry, this entry is only available in German.

2 Comments

  • Hallo Zusammen

    Ihr habt uns also die Rinne “zerfahren”. 🙂
    Bin heute per Zufall auf eure tolle Homepage gestoßen. Waren einen Tag nach euch am Piz Turba udn haben eure Spuren gesehen, die uns für die Entscheidung die Rinne abzufahren natürlich sehr geholfen haben. Die Abfahrt war trotz eurer Spuren immer noch perfekt:
    http://biwak.blogspot.ch/2016/05/piz-turba-nordwest-couloir-3018m.html

    Viele Grüsse und noch schöne Touren
    Michael

    • Al says:

      Hallo Michael ? Habe mich sehr gefreut, dass du im grossen weiten Netz auf unserem Beitrag gelandet bist – schön zu hören, dass das Couli noch fahrbar war. Alternativ hättet ihr ja auch noch die Mulde nebenan fahren können (so wie’s im SAC-Führer drinn steht), habt ihr euch diese Variante überlegt?

      Liebe Grüsse aus Bern!

      Al’

      P.s. Falls dir unsere Seite gefällt, kannst du uns auf fb liken und wirst so immer über die neusten Missionen auf dem Laufenden gehalten! ???

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Alpine Tracker's Rating

6 (Deutsch) Challenge

8 (Deutsch) Conditions

6 (Deutsch) Scenery

6 (Deutsch) Remoteness

(Deutsch) Nice Tour in the highest alpine village (where people live year-thru) in Europe...